Immobilien

Leben im AQ Düsseldorf: 104 m2 Eigenleben mit Terrasse - Ihr Schlüssel zum urbanen Glück!

40213 Düsseldorf (Altstadt), Ratinger Straße xxx
zur Karte
Terrasse, Bad mit Wanne, Gäste WC, Kelleranteil, Personenaufzug, Einbauküche, Neubau
998.000 € 
Kaufpreis
104 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Sandra Gillhausen Immobilien e.K.
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 998.000 €
Hausgeld 380 €
1 Stellplatz 60.000 €

Käuferprovision

Die Käuferprovision beträgt 3,57% des Kaufpreises, inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Immobilie

Online-ID: 2r2p242

Die Wohnung

Maisonette

frei ab nach Vereinbarung
Geschoss: Erdgeschoss

  • Terrasse
  • Einbauküche
  • Bad mit Wanne, Gäste-WC
  • Kelleranteil
  • Neubau

Wohnanlage

Baujahr 2017

1 Stellplatz

  • Personenaufzug

Energie

  • Fernwärme
  • Fußbodenheizung
Stromverbrauch ermitteln

Stromverbrauch für dieses Objekt

 m²

Ihr geschätzter Jahresverbrauch: 0 kWh

Ersparnis berechnen

Energieausweis (Bedarfsausweis)

Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 2015
Endenergiebedarf 73,00 kWh/(m²·a)

Objektbeschreibung

Objekte, bei denen schon die Besichtigung zu einem Erlebnis wird, sind selten. Bei diesem erfährt man nicht nur Interessantes über die Landeshauptstadt, man sieht sie danach mit anderen Augen.
Die Gewissheit, an einem besonderen Ort zu sein, bestätigt sich in der Wohnung. Schon der erste Eindruck ist souverän: Das Entree trennt die privaten von den geselligen Bereichen. Nach links öffnet sich der Raum auf 3,80 Meter Deckenhöhe und man gelangt über eine Treppe in den großen Wohn-, Koch- und Essbereich mit direktem Zugang zu der 26 Quadratmeter großen Terrasse im Innenareal des AQ.

Herzstück dieses Refugiums ist der Wohn-/Koch-/Eßbereich. Die fulminante Deckenhöhe und große Fensteranlagen sorgen für Sonne, Licht und optische Weite. Auf über 35 m2 eröffnet sich hier ein kommunikatives Ambiente. Die Einbauküche wurde vom Küchenforum Thelen & Drifte entworfen. Eine lilafarbene Wand hinter dem Mittelblock setzt einen starken Akzent und trennt den Kochbereich nicht nur optisch ab. Gestaltungsideen wie der in die Vorbauwand integrierte, farblich abgesetzte und dadurch freischwebend anmutende Kühlschrank erhalten die klaren Strukturen. Gleich daneben sind der Backofen und der Dampfgarer auf Bedienhöhe angeordnet. Die weiß-matten Fronten der Ober-/und Unterschränke sind grifflos bedienbar. Durch die weiß hintermalte Rückwand aus Glas spiegelt sich der Raum auf interessante Weise.

Auf der innenhofseitig gelegenen, ca. 26 m2 großen Terrasse begrüßen Sie den Tag mit einem Kaffee und lassen ihn am Abend bei einem Glas Wein ausklingen. Was kann es schöneres geben, als hier entspannt ein Buch zu lesen, und den schönen Blick in die hauseigene Gartenanlage mit Wasserspiel und wechselnden Kunstobjekten zu genießen?

Im Zentrum der Wohnung liegt das Masterbad mit Dusche, Wanne und separater Toilette. Hier treffen sich internationale Designermarken auf hohem Niveau. Im nördlichen Trakt befinden sich die privaten Räume, die hier zur Straße im Hochparterre liegen. Die Ratinger hat straßenseitig in diesem Bereich keine Gastronomie, für absolute Ruhe kann dieser Bereich mit den Rollläden und dem eigenen Frischluft-Belüftungssystem von der Außenwelt abgeschirmt werden.

Die Wohnung bietet großzügigen Stauraum durch das Einbauschrank-Konzept in Flur und Schlafraum. Der 3. Raum kann Homeoffice, Kinder-/ oder Gästezimmer werden, vielleicht auch ein privater Rückzugsraum für Sie, der zum Verweilen einlädt.
Der Hauswirtschaftsraum und das Gäste-WC sind vom Flur aus begehbar.

Ausstattung

Die moderne Architektur bezieht sich auf das historische Umfeld und entwickelt dabei ihren ganz eigenen Charme. Einige der wertvollen, Jahrhunderte alten Fassaden blieben erhalten und wurden liebevoll restauriert. Schöne Details wie die floralen Muster der Balkonbrüstungen in der Innenanlage und die Fensterverstrebungen runden das Bild ab. Wo man hinschaut, wurden erstklassige Materialien verbaut. Was eher im Verborgenen funktioniert, sind die hochmoderne technische Ausstattung und die diskreten Servicekonzepte für Pflege, Wartung und Sicherheit. Auch das fühlt sich gut an.

Sie lieben gutes Design - vor allem wenn es mit Ihren individuellen Ansprüchen an Komfort zusammengeht? Dann wird Ihnen die mit viel Gefühl für Ästhetik und mit Liebe zum Detail komponierte Ausstattung gefallen.
Zu dieser gehört ein Parkett-Dielenboden aus massiver Eiche im noblen Farbton Farina Natur geölt in den Wohn-/und Schlafräumen, eingerahmt von einer 10 cm hohen, weißen Berliner Profilleiste aus Holz. Große Echtholz- Fensteranlagen, hoch ausgeschnittene Innentüren und vieles mehr. Die Aluminium-Rollläden mit Hochschiebschutz lassen sich komfortabel elektrisch steuern. Die Raumhöhe von zum Teil ca. 3,80 m schafft Größe und Volumen; die Lage im EG/Hochparterre mit Direktblick in den privaten Innengarten des ist besonders exponiert.

Die chromglänzenden Armaturen von Dornbracht, Serie Tara Logic, wirken wie Schmuckstücke über dem weißen Porzellan von Villeroy und Boch. Die Dusche ist schwellenlos mit Glastür und Regenbrause ausgeführt, die Toilette mit einer Milchglas-Tür abgegrenzt. Zusätzlich zur Walk-In-Dusche ist eine rechteckige Badewanne mit Wannenrandarmatur und Riemchenfront vorhanden.
Das Lichtkonzept umfasst in die Abhangdecke eingebaute Downlights und einen Spiegel mit aufgesetzter Beleuchtung. Darunter ergeben sich praktische Abstellflächen, die Doppel-Waschtischanlage mit ovalförmigen Unterbaubecken ist mit passendem Unterschrank ausgestattet.
Die Fliesen Floor Gres im Großformat überzeugen in ruhigem, mediterranen Beige. Der weiße Sprossenheizkörper sorgt für wohlige Wärme und dient zugleich als Handtuchhalter.

Die dezent-luxuriöse Ausstattung macht eben jenen Charme aus, der Menschen mit Sinn für das Besondere anspricht und ein Zuhause mit außergewöhnlichem Wohlfühlfaktor verspricht.

Sonstiges

Beim Andreas Quartier von einer Lage zu sprechen, würde nur den kleinsten Teil einer großen Idee beschreiben. Das AQ ist eine eigene Welt in der Altstadt von Düsseldorf. Das Areal wurde komplett neu erfunden und zu einem Glücksfall für anspruchsvolles Wohnen in Düsseldorf ausgebaut. 2017 war es endlich soweit, das AQ wurde feierlich eröffnet.

Hier im Andreas Quartier ist eine Lebensart entstanden, wie sie weltweit an nur wenigen Orten zu Hause ist. Das Entree auf der Mühlenstraße strahlt mit der Größe des ehemaligen Justizpalastes, das heute als Portal ins Hyatt House Hotel führt. Dort begrüßt Sie Ihr freundlicher Concierge mit der privaten Post, den Tickets für ein begehrtes Event oder den Paketen, die sie vielleicht schon erwarten.
Nach einem langen Arbeitstag ist es immer wieder eine Herausforderung, an der Hotelbar oder den gastronomischen Verlockungen vorbei, in die parkgleiche Innenanlage zu seinem Domizil zu gelangen. Wer all dem widerstehen möchte, wählt den Eingang auf dem hier sehr ruhigen Teil der Ratinger Straße, direkt gegenüber der historischen Kreuzherrenkirche.

Auch vom Untergeschoß erreichen Sie die Wohnetage bequem über den Aufzug. Auf Wunsch kann in der hauseigenen Tiefgarage mit direktem Zugang zum Treppenhaus ein TG- Stellplatz erworben werden. Auch hier wurde an alles gedacht. Sogar an einen Raum, in dem der geliebte Vierbeiner nach einem Spaziergang geduscht werden kann, um wieder salonreif nach Hause zu gelangen.

Dieses Objekt ist ein Stück Düsseldorf vom Feinsten, exklusiv, luxuriös, einmalig. In einem Satz: Freuen Sie sich auf eine außergewöhnliche Lebensqualität!

Die Nachweis-/oder Vermittlungstätigkeit erfolgt aufgrund der uns vom Auftraggeber oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit- auch in Bezug für die Flächenangaben- können wir nicht übernehmen. Irrtum sowie Zwischenverkauf und Zwischenvermietung bleiben vorbehalten.

Stichworte

Anzahl Terrassen: 1

Lage

Objektanschrift

Ratinger Straße xxx
40213 Düsseldorf (Altstadt)

Lagebeschreibung

Düsseldorf war schon immer ein Hotspot für neue Strömungen. Kunst, Musik, Unterhaltung, Mode - hier passierts! Und die Bandbreite ist groß: von der Klassik über die Konzeptkunst eines Joseph Beuys bis zur Punkbewegung der 80-er Jahre, die nicht unmaßgeblich vom Ratinger Hof geprägt wurde. Wer hier lebt, spürt die Energie und den Vorwärtsdrang. Die Frage Was machen wir heute Abend? hat fast unendlich viele Antworten: K20, NRW-Forum, eine der vielen kleineren Galerien, Deutsche Oper am Rhein, Tonhalle, Schauspielhaus, Kom(m)ödchen, ... Wer lieber zuhause im AQ bleibt, genießt die Livemusik am Steinway Flügel in der Lounge oder Mittwochs den Soulful Jazzabend der AQ Musiker.
Viele Annehmlichkeiten beginnen praktisch vor der Haustüre.
Restaurants wie das Mash mit seinen prachtvollen Steaks, das Bistro Sommelier oder das Brasserie Stadthaus mit feiner französischer Küche und das Living Hotel De Medici gegenüber auf der Mühlenstraße sind nur die Highlights der unmittelbaren Umgebung. 150 Meter weiter beginnt das Rheinufer mit einer großartigen Stadtpromenade voller Leben. Das könnte der vielversprechende Anfang eines Spaziergangs an einem schönen Sommerabend sein. Vielleicht führt er in den Rheinpark oder hinter der Tonhalle in eine Ausstellung des NRW-Forums und dann über den Hofgarten zurück ins AQ. Dort wieder angekommen ändert sich in dem begrünten, wunderschön angelegten Innenareal die Atmosphäre. Aus dem quirligen Grundrauschen der Stadt wird eine entspannte Wohnszenerie mit lebhaftem Vogelgezwitscher. Ein Gefühl wie Urlaub!

Das Zentrum der Landeshauptstadt glänzt mit den Attraktionen einer innovativen Metropole. Ihr neues Zuhause liegt nur einen Spaziergang weit davon entfernt. In der City verbinden sich Lifestyle und Genuss, mit Kultur und Brauchtum zu einem abwechslungsreichen Alltag.
Zu Fuß oder mit dem Rad erkunden Sie das nahe Rheinufer in beide Richtungen. Die U- Bahnstation Heinrich-Heine-Allee ist nur wenige Schritte entfernt und schaffen eine perfekte Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. Die Haltestelle ist Teil der unterirdisch verlaufenden und rund 3,4 Kilometer langen Wehrhahn- Linie mit 6 neuen Bahnhöfen, die Anschluss an die gesamte, umliegende Peripherie bieten. Den Hauptbahnhof erreichen Sie mit der U-Bahn in nur 3 Minuten. Für die Fahrt zum Flughafen benötigen Sie mit dem PKW nicht mehr als 15 Minuten. All das macht die Altstadt zu einer der privilegiertesten Lagen der Stadt.

Stadtteilinfos

Düsseldorf (Altstadt)

(3,2)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt


Impressum

Exposé melden

Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für die Inhalte ist nicht der Tagesspiegel verantwortlich. Der Verlag der Tagesspiegel GmbH tritt lediglich als Vermittler auf.

In Kooperation mit Passt Digital Services GmbH
Im Mediapark 8
50670 Köln