Immobilien

1,5 Zimmer im Schillerkiez renoviert mit EBK

12049 Berlin (Neukölln)
zur Karte
Bad mit Wanne, Kelleranteil, renoviert, Einbauküche, Dielenboden, Zentralheizung
240.000 € 
Kaufpreis
48 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herrn Uwe Skrypczinski
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 240.000 €
Hausgeld 160 €

Käuferprovision

7,14% des Kaufpreises inkl. MwSt.
Käuferprovision; verdient, fällig und zahlbar mit Unterschrift des notariellen Kaufvertrages.

Immobilie

Online-ID: 2rx7a4v
Referenznummer: 6691

Die Wohnung

Etagenwohnung

Geschoss: 3

  • Dielenboden, Fliesenboden
  • Einbauküche, offene Küche
  • Bad mit Wanne
  • Abstellraum, Kelleranteil
  • Altbau (bis 1945), renoviert, Standard

Wohnanlage

Baujahr 1930

Energie

  • Fernwärme
  • Zentralheizung
Stromverbrauch ermitteln

Stromverbrauch für dieses Objekt

 m²

Ihr geschätzter Jahresverbrauch: 0 kWh

Ersparnis berechnen

Ausstattung

1,5 helle Zimmer

Einbauküche als offene Küche

Modernes Wannenbad

Abstellkammer

Flur

Kellerraum

Objekt

Bei dem hier beworbenen Immobilienangebot handelt es sich um eine in der 3. Etage liegende 1,5 Zimmer Eigentumswohnung. Das im Jahre 1930 in Massivbauweise errichtete Mehrfamilienhaus befindet sich in der Leinestraße am Rande des beliebten Schillerkiez.

Die Wohnung bietet ca. 48 m² auf 1,5 Zimmer, Bad, Flur und Abstellkammer ruhig gelegen im Hinterhaus. Vom kleinen Flur gehen links da innenliegende Wannenbad und die Abstellkammer ab. Geradezu kommt man in das helle Wohnzimmer, von dem das halbe Zimmer als Schlafzimmer abgeht. Im Wohnzimmer befindet sich die Einbauküche als offene Küche.

Ein Kellerraum gehört selbstverständlich zur Wohnung.

Die WEG besteht aus 36 Wohneinheiten.

Sonstiges

Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Die Informationen stammen vom Verkäufer bzw. Eigentümer; es wird keine Haftung übernommen. Das Exposé dient lediglich als Vorinformation, Rechtsgrundlage ist allein der notariell beurkundete Kaufvertrag. Das Angebot ist seitens des Käufers provisionspflichtig und zahlbar bei Beurkundung des Kaufvertrages. Eine Weitergabe des Angebotes an Dritte und jegliche Veröffentlichung bedarf unserer Zustimmung. Sollten wir innerhalb von 3 Tagen nach Absendung unseres Angebotes nichts Gegenteiliges von Ihnen hören, gilt unser Nachweis als Erstnachweis vom Empfänger als akzeptiert. Quelle Kartenmaterial: ©Open StreetMap-Mitwirkende.

Bitte beachten Sie, dass durch die Umsetzung der EU- Verbraucherrichtlinie sich die gesetzlichen Vorgaben auch für Makler geändert haben. Wir müssen Sie pflichtgemäß bei der Exposeübersendung auf Ihr Widerrufsrecht eines abgeschlossenen Maklervertrages hinweisen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang Folgendes: Sie schulden uns Zahlungen erst und nur dann, wenn aufgrund unseres Nachweises oder unserer Vermittlung ein Kaufvertrag abgeschlossen wurde. Ansonsten schulden Sie uns keinerlei Zahlungen, Provisionen, Vergütungen, Aufwendungsentschädigungen, etc. Dies gilt unabhängig von der Frage, ob Sie den mit uns abgeschlossenen Maklervertrag widerrufen oder nicht. Sie zahlen erst nach Abschluss des Kaufvertrages.

Stichworte

Gesamtfläche: 48,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 1, Anzahl der Badezimmer: 1, Anzahl der Wohn-Schlafzimmer: 1, Bundesland: Berlin, 5 Etagen, Lage im Wohngebiet

Lage

Objektanschrift

12049 Berlin (Neukölln)

Lagebeschreibung

Um 1900 vom Bürgermeister der ehemaligen Stadt Rixdorf, Hermann Boddin, als "Wohnquartier für Besserverdienende" und als Gegenpol zur älteren Arbeitersiedlung auf den Rollbergen konzipiert, bot der Bezirk um die Schillerpromenade großbürgerliches Wohnambiente.

Die Wohnung befindet sich heute in einem Umfeld, das angesichts gestiegener Preise im Prenzlauer Berg und in Kreuzberg verstärkt nicht zuletzt junges und "kreatives" Publikum anzieht. Schließlich sind die Wege nach Kreuzberg kurz.
Der schnellste führt über die Hermannstraße zunächst auf den Hermannplatz, in dessen Umfeld auch ausgefallenere Versorgungswünsche erfüllt werden können. Auch sonst ist die Verkehrsanbindung gut.
Auf der Hermannstraße befindet sich nahgelegen der U-Bahnhof Leinestraße (U8) sowie zahlreiche Bus- und Nachtbusverbindungen. Die nahegelegene Hasenheide und das Tempelhofer Feld bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten.

Stadtteilinfos

Berlin (Neukölln)

(4,0)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden

Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für die Inhalte ist nicht der Tagesspiegel verantwortlich. Der Verlag der Tagesspiegel GmbH tritt lediglich als Vermittler auf.

In Kooperation mit Passt Digital Services GmbH
Im Mediapark 8
50670 Köln