Immobilien

Micro Living Berlin Neukölln - Neubau von Micro-Apartments

Braunschweiger Straße 21, 12055 Berlin (Neukölln)
Visualisierung Visualisierung Visualisierung Micro Living Neukölln Micro Living Neukölln Micro Living Neukölln Micro Living Neukölln Micro Living Neukölln Micro Living Neukölln

Projektdaten

Kaufpreise: 170.000 € - 365.000 €
Wohnflächen: ca. 30,00 - 65,00 m²
Zimmer: 1 - 3
Geschosse: 6

Projektanschrift

Braunschweiger Straße 21
12055 Berlin
(Neukölln)
Deutschland
Umzugsunternehmen finden
Umgebungsinfos anzeigen

Projektbeschreibung

Micro Living Berlin Neukölln

Auf dem Grundstück Braunschweiger Straße 21 im Herzen des Berliner Stadtteils Neukölln errichten wir einen Neubau mit 149 Ein- und Drei-Zimmer-Wohnungen. Dieses Projekt bietet zeitgemäßes Wohnen in historischem Umfeld und ist eine hervorragende Gelegenheit für Kapitalanleger.

Die Quadratmeterfläche der Wohneinheiten unseres Neubaus beläuft sich auf durchschnittlich 25 bis 50 Quadratmeter. Das Konzept der hochwertig ausgestatteten Wohnungen entspricht dem Trend zu Mikro-Apartments. Diese Immobilien sind ideal für Single-Haushalte und Kleinfamilien. Darüber hinaus stellen sie hochrentable Investments dar, bei denen Mietertrag und Rendite wesentlich höher ausfallen als bei Neubauwohnungen mit größeren Wohnflächen.

In ganz Deutschland wohnen rund 16,5 Millionen Singles in kleinen Apartments. Anders ausgedrückt: Über 40 Prozent aller Haushalte sind Einzelpersonen, Tendenz steigend. In Berlin macht sich der wachsende Bedarf an flexiblem Wohnraum stark bemerkbar. Ärzte, Führungskräfte und Studenten suchen bezahlbaren Wohnraum, häufig für begrenzte Zeit.

Langfristige Mietverträge für große Wohnungen ohne Mobiliar sind für moderne Singles nicht zeitgemäß. Mikro-Apartments dagegen füllen diese Lücke am Wohnungsmarkt. Darunter sind Wohnungen zu verstehen, die Küche, Wohn- und Schlafbereich in einem Raum oder zwei Zimmern unterbringen. Dieses Konzept stammt aus der Hotellerie. In dieser Branche haben sich standardisierte Mikro-Apartments für Pendler, Geschäftsleute und Studenten seit langer Zeit bewährt.

Kapitalanleger profitieren von diesem Konzept auf mehrfache Weise: Hohe Vermietungsssicherheit, Förderdarlehen und Steuervorteile machen Mikro-Apartments zu einer sicheren Investition mit minimalem Aufwand. Die Verwaltung der Apartments wird von den Anbietern übernommen.

Bei unserem Neubau achten wir neben der praktischen Nutzung des vorhandenen Grundstücks besonders auf hochwertige Ausstattung der Wohneinheiten. Über dem Kellergeschoß sind die Wohnungen auf sieben Geschosse verteilt. Ein Fahrradkeller und ein Waschmaschinenraum sowie ein gepflegter Gartenbereich mit Spielplatz, Abstellflächen für Fahrräder und ein überdachter Bereich für Abfallbehälter sorgen für komfortables Wohnen. Falls erwünscht kommt auch der soziale Kontakt nicht zu kurz. Das Dach wird begrünt mit Pflanzen, die sich weitgehend selbst erhalten.

Die Kombination von modernem Großstadtambiente, farbenfrohem Multikulti und historischem Flair zeichnet das Wohnen in der Braunschweiger Straße aus. Hier finden Singles und Kleinfamilien einen Ort, an dem sie gut und gerne leben.

Lagebeschreibung

Die Lage dieses Wohngebäudes lässt keine Wünsche offen. Am sogenannten Richard Kiez prägen Cafés, Bioläden, Kitas und Schulen das Bild. Der Körnerpark und die Thomashöhe lassen sich ebenso leicht zu Fuß erreichen wie Supermärkte, Restaurants und das Einkaufszentrum Neuköllner Tor. Alles Lebensnotwendige können Bewohner der Braunschweiger Straße 21 in ihrem Umfeld einkaufen. Mit zahlreichen öffentlichen Nahverkehrsmitteln erreichen sie das Zentrum Berlins in wenigen Minuten.

Die Braunschweiger Straße ist Teil von Rixdorf, einem beliebten Wohnviertel in dem quicklebendigen Bezirk Neukölln. Der nahe Böhmische Platz ist für seine abwechslungsreichen Restaurants bekannt: Hier finden Sie alles, was Ihr Herz begehrt: Von der veganen Pizza über Spezialitäten vom Holzkohlengrill bis zum biologischen Frühstücksbuffet. Urige Kneipen, Weinstuben und Cocktailbars bieten Abwechslung nach dem Arbeitstag. Das Tempelhofer Feld und der Volkspark Hasenheide laden zu Spaziergängen ein.

Ein großes Plus der Lage ist die Verkehrsanbindung: Nur 500 Meter trennen die Hauseingänge der Braunschweiger Straße 21 von der S-Bahn-Station Sonnenallee. Von hier transportieren die Ringbahnlinien S41 und S42 sowie die Buslinien 171, N79 und M41 Fahrgäste ins Zentrum. Eine S-Bahn-Station weiter an der Hermannstraße hält die U8. Sie überbrückt die Distanz bis zum Alexanderplatz in 15 Minuten. Weniger als zwei Kilometer beträgt die Entfernung zur Autobahnauffahrt A100.

Ausstattung

Ausgesuchte Materialien von geprüfter Qualität garantieren Nachhaltigkeit und Dauerhaftigkeit. Alle tragenden Bauteile entstehen in Stahlbeton und Mauerwerk. Die Fassaden erhalten einen Vollwärmeschutz aus einem Wärmeverbundsystem und entsprechen der aktuellen Energiesparverordnung.

Energiestandard KfW 55

Fensterbänke aus Naturstein und Balkongeländer aus beschichteten Stahlprofilen fügen sich harmonisch in das moderne Design der Mikro-Apartments ein. Jede Wohnung erhält eine Einbauküche mit Elektroherd und Ceranfeldkochplatte, Dunstabzugshaube, Kühlschrank, Einbauspüle und Küchenmöbeln. Barrierefrei ausgewiesene Wohnungen bekommen breitere Türen. Besondere Aufmerksamkeit widmen wir den Fußböden. In den Wohnräumen und im Flur wird Echtholzparkett verlegt. Fußbodenheizungen sorgen für ein angenehmes Raumklima. In den Bädern werden zusätzlich Heizkörper mit praktischer Handtuchhalterfunktion eingebaut. Eine Schließanlage erhöht die Sicherheit. An jedem Hauseingang wird eine Klingelplatte aus Edelstahl mit einer Kamera angebracht. Bewegungsmelder schalten die Außenbeleuchtung automatisch ein. Die Eingangstüren der Wohnungen stehen aus einbruchshemmendem Vollspan-Holz mit Mehrfachverriegelung, Sicherheitsbeschlag aus Aluminium und Türspion. Falls möglich, werden die Wohnungen Fernwärme geheizt. Ansonsten wird eine Gaszentralheizung installiert. Die Planungen für den Neubau sehen außerdem eine Gewerbeeinheit vor.

Sonstiges

Sämtliche Angaben sind ohne Gewähr und beruhen ausschließlich auf Informationen, die uns vom Eigentümer übermittelt wurden. Es wird keine Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit der Angaben übernommen. Die Kosten für Notar, Grundbuch sowie die Grunderwerbssteuer sind vom Käufer zu tragen.

Angebote des Projektes

Neubau Micro-Apartment in Berlin-Neukölln
Immobilienart:Wohnung
Zimmer:2
Wohnfläche:ca. 29,48 m²
Kaufpreis: 201.938 EUR
Ausstattung
zum Exposé
Neubau Micro-Apartment in Berlin-Neukölln
Immobilienart:Wohnung
Zimmer:1
Wohnfläche:ca. 34,81 m²
Kaufpreis: 212.341 EUR
Ausstattung
zum Exposé
1-Zimmer-Micro-Apartment mit Einbauküche in Berlin-Neukölln
Immobilienart:Wohnung
Zimmer:1
Wohnfläche:ca. 34,99 m²
Kaufpreis: 213.439 EUR
Ausstattung
zum Exposé
Neubau Micro-Apartment in Berlin-Neukölln
Immobilienart:Wohnung
Zimmer:1
Wohnfläche:ca. 34,81 m²
Kaufpreis: 212.341 EUR
Ausstattung
zum Exposé
Dachgeschoss-Neubau Micro-Apartment in Berlin-Neukölln
Immobilienart:Wohnung
Zimmer:1
Wohnfläche:ca. 31,38 m²
Kaufpreis: 214.953 EUR
Ausstattung
zum Exposé
Neubau Micro-Apartment in Berlin-Neukölln
Immobilienart:Wohnung
Zimmer:2
Wohnfläche:ca. 36,01 m²
Kaufpreis: 219.661 EUR
Ausstattung
zum Exposé

Bildbeispiel

 
  • Micro Living
    Bild 1/10: Micro Living
  • Micro Living 1
    Bild 2/10: Micro Living 1
  • Micro Living 2
    Bild 3/10: Micro Living 2
  • Bild 4
    Bild 4/10: Bild 4
  • Bild 5
    Bild 5/10: Bild 5
  • Visualisierung
    Bild 6/10: Visualisierung
  • Bild 7
    Bild 7/10: Bild 7
  • Bild 8
    Bild 8/10: Bild 8
  • Mikro-Ansicht
    Bild 9/10: Mikro-Ansicht
  • Makro-Ansicht
    Bild 10/10: Makro-Ansicht
 
 

Anbieter dieser Immobilie

Weitere Informationen
Anbieter kontaktieren

Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für die Inhalte ist nicht der Tagesspiegel verantwortlich. Der Verlag der Tagesspiegel GmbH tritt lediglich als Vermittler auf.

In Kooperation mit Passt Digital Services GmbH
Im Mediapark 8
50670 Köln